Deutsch      Englisch       

Home
Vorwort
Inhalt
1.Einleitung
2.Grundlagen für die Planung
3.Verkehrslärm
4.Gewerbelärm
5.Freizeit- und Sportlärm
6.Lärmminderungspläne / Lärmaktionspläne
7.Hinweise für die Planung
8.Literatur
9.Thematische Websites
Impressum
Download
dB-Rechner
 
8. Literatur
   

Abstandserlass Nordrhein-Westfalen
Abstände zwischen Industrie- bzw. Gewerbegebieten und Wohngebieten im Rahmen der Bauleitplanung und sonstige für den Immissionsschutz bedeutsame Abstände, RdErl. d. Ministeriums für Umwelt und Naturschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (NRW) vom 06.06.2007 (MBl. Nr. 29 vom 12.10.2007, S. 659)

Abstandsleitlinie Brandenburg
Empfehlungen zu den Abständen zwischen Industrie- / Gewerbegebieten sowie Hochspannungsfreileitungen / Funksendestellen und Wohngebieten im Rahmen der Bauleitplanung unter den Aspekten des Immissionsschutzes, Ministerium für Umwelt, Naturschutz und Raumordnung (Amtsblatt für Brandenburg Nr.49 vom 06.07.1995, S. 590)

Akustik 04 – Information Deutsche Bundesbahn (1990)
Richtlinie für schalltechnische Untersuchungen bei der Planung von Rangier- und Umschlagbahnhöfen, Bundesbahn-Zentralamt München

ALD – Arbeitsring Lärm der DEGA (Hrsg.) (2010)
Straßenverkehrslärm – Eine Hilfestellung für Betroffene, ALD-Schriftenreihe Band 1/2010

ALD – Arbeitsring Lärm der DEGA e.V. (2011)
Lärm im Alltag – Informationsbroschüre zum Tag gegen Lärm

Allgemeine Verwaltungsvorschrift zum Schutz gegen Baulärm – Geräuschimmissionen – (AVV Baulärm) vom 19. August 1970 (Beil. zum BAnz. Nr. 160)

AzB
Anleitung zur Berechnung von Lärmschutzbereichen vom 19.11.2008 (BAnz Nr. 195a vom 23.12.2008)

AzD
Anleitung zur Datenerfassung über den Flugbetrieb vom 19.11.2008 (BAnz Nr. 195a vom 23.12.2008)

Baugesetzbuch (BauGB)
in der Fassung der Bekanntmachung vom 23. September 2004 (BGBl. I S. 2414), zuletzt geändert durch Art. 1 des Gesetzes vom 11. Juni 2013 (BGBl. I S. 1548)

Baunutzungsverordnung (BauNVO)
Verordnung über die bauliche Nutzung der Grundstücke vom 23. Januar 1990 (BGBl. I S. 132), zuletzt geändert durch Art. 2 des Gesetzes vom 11. Juni 2013 (BGBl. I S. 1548)

Bayerisches Landesamt für Umweltschutz (Hrsg.) (2001)
Umwelt und Verkehr, Beiträge zur umweltverträglichen Planung und Beurteilung von Verkehrswegen, Schriftenreihe Heft 147

Bayerisches Landesamt für Umweltschutz (2005)
Studie zur Kostenverhältnismäßigkeit von Schallschutzmaßnahmen – Grundsätze für die Prüfung nach § 41 Abs. 2 Bundes-Immissionsschutzgesetz, Heft 176, Augsburg

Bayerisches Landesamt für Umwelt (Hrsg.) (2005, 2006)
Geräusche von Trendsportanlagen
Teil 1: Skateanlagen, Augsburg, Oktober 2005
Teil 2: Beachvolleyball, Bolzplätze, Inline-Skaterhockey und Streetball, Augsburg, Juni 2006

Bayerisches Landesamt für Umwelt (2007)
Parkplatzlärmstudie – Empfehlungen zur Berechnung von Schallemissionen aus Parkplätzen, Autohöfen und Omnibusbahnhöfen sowie von Parkhäusern und Tiefgaragen, Heft 89, 6. vollständig überarbeitete Auflage, Augsburg

Bayerisches Landesamt für Umwelt (2007)
Das erforderliche Schalldämm-Maß von Schallschutzfenstern – Vergleich verschiedener Regelwerke, 8/2007

Bundesfernstraßengesetz (FStrG)
in der Fassung der Bekanntmachung vom 28.06.2007 (BGBl. I S. 1206), zuletzt geändert durch Art. 7 des Gesetzes vom 31.05.2013 (BGBl. I S. 1388)

Bundes-Immissionsschutzgesetz (BImSchG)
Gesetz zum Schutz vor schädlichen Umwelteinwirkungen durch Luftverunreinigungen, Geräusche, Erschütterungen und ähnliche Vorgänge, i. d. Fassung der Bekanntmachung vom 17.05.2013 (BGBl. I S. 1274)

Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS) (Hrsg.) (2010)
Lärmrelevanz und EU-Anforderungen – Erfordernisse, Abgrenzungs- und Anpassungsprozesse zum Lärmschutz (BMBVS-Online-Publikation Nr. 24/2010)

Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS) (Hrsg.) (2011)
Gute Beispiele der städtebaulichen Lärmminderung (BMBVS-Online-Publikation Nr. 12/2011)

Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e.V.
u. a. (Hrsg.) (2001) Hinweise zum Schutz gegen Schienenlärm

Bunzel A., Hinzen A., Ohligschläger G. (1997)
Umweltschutz in der Bebauungsplanung, Hrsg.: Umweltbundesamt, Bauverlag Wiesbaden und Berlin

Bürgerliches Gesetzbuch (BGB
in der Fassung der Bekanntmachung vom 02.01.2002 (BGBl. I S. 42, 2909; 2003, S. 738); zuletzt geändert durch Art. 4 des Gesetzes vom 26.06.2013 (BGBl. I S. 1805)

DIN 1320 (Dezember 2009), Akustik – Begriffe

DIN 18005 Teil 1 (Juli 2002), Schallschutz im Städtebau; Grundlagen und Hinweise für die Planung

DIN 18005 Teil 1 Beiblatt 1 (Mai 1987), Schallschutz im Städtebau;
Schalltechnische Orientierungswerte für die städtebauliche Planung

DIN 18005 Teil 2 (September 1991), Schallschutz im Städtebau;
Lärmkarten; Kartenmäßige Darstellung von Schallimmissionen

DIN 4109 (November 1989), Schallschutz im Hochbau;
Anforderungen und Nachweise Berichtigung August 1992, Änderung A1 Januar 2001

DIN 4109 Beiblatt 1 (November 1989), Schallschutz im Hochbau;
Ausführungsbeispiele und Rechenverfahren Berichtigung August 1992, Änderung A1 September 2003, Änderung A2 Februar 2010

DIN 4109 Beiblatt 2 (November 1989), Schallschutz im Hochbau; Hinweise für Planung und Ausführung; Vorschläge für einen erhöhten Schallschutz; Empfehlungen für den Schallschutz im eigenen Wohn- oder Arbeitsbereich; Berichtigung August 1992

DIN 4109 Beiblatt 3 (Juni 1996), Schallschutz im Hochbau;
Berechnung von R’w,R für den Nachweis der Eignung nach DIN 4109 aus Werten des im Labor ermittelten Schalldämm-Maßes Rw

DIN 45635 Teil 1 (April 1984), Geräuschmessung an Maschinen; Luftschallemission, Hüllflächen-Verfahren

DIN 45641 (Juni 1990), Mittelung von Schallpegeln

DIN 45642 (Juni 2004), Messung von Verkehrsgeräuschen

DIN 45643 (Februar 2011), Messung und Beurteilung von Fluggeräuschen

DIN 45645-1 (Juli 1996), Ermittlung von Beurteilungspegeln aus Messungen – Teil 1: Geräuschimmissionen in der Nachbarschaft

DIN 45691 (Dezember 2006), Geräuschkontingentierung

DIN EN 11690 (Februar 1997), Akustik – Richtlinien für die Gestaltung lärmarmer maschinenbestückter Arbeitsstätten

DIN EN 12354-1 (Dezember 2000), Bauakustik – Berechnung der akustischen Eigenschaften von Gebäuden aus den Bauteileigenschaften – Teil 1: Luftschalldämmung zwischen Räumen

DIN EN 12354-4 (April 2001), Bauakustik – Berechnung der
akustischen Eigenschaften von Gebäuden aus den Bauteileigenschaften – Teil 4: Schallübertragung von Räumen ins Freie

DIN EN 61672-1 (Oktober 2003), Elektroakustik – Schallpegelmesser – Teil 1: Anforderungen

DIN EN 61672-2 (August 2004), Elektroakustik – Schallpegelmesser – Teil 2: Baumusterprüfungen

DIN EN ISO 354 (Dezember 2003), Akustik – Messung der Schallabsorption in Hallräumen

DIN ISO 9613-2 (Oktober 1999), Akustik – Dämpfung des Schalls bei der Ausbreitung im Freien – Teil 2: Allgemeines Berechnungsverfahren

EU-Umgebungslärmrichtlinie
Richtlinie 2002/49/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 25.06.2002 über die Bewertung und Bekämpfung von Umgebungslärm

Fluglärmgesetz
Gesetz zum Schutz gegen Fluglärm (FluLärmG) i. d. Fassung der Bekanntmachung vom 31.10.2007 (BGBl. I S. 2550)

Flugplatz-Schallschutzmaßnahmenverordnung
Zweite Verordnung zur Durchführung des Gesetzes zum Schutz gegen Fluglärm (2. FlugLSV) vom 08.09.2009 (BGBl. I S. 2992)

Gesetz über Ordnungswidrigkeiten (OWiG)
in der Fassung vom 19.02.1987 (BGBl. I S. 602), zuletzt geändert durch Artikel 4 des Gesetzes vom 26.06.2013 (BGBl. I S. 1738)

Gesetz zur Umsetzung der EG-Richtlinie über die Bewertung
und Bekämpfung von Umgebungslärm vom 24.06.2005 (BGBl. I Nr. 38, S. 1794)

Innenministerium Baden-Württemberg (1990)
Bekanntmachung des Innenministeriums über die Einführung technischer Baubestimmungen; hier: Norm DIN 4109 – Schallschutz im Hochbau, Ausgabe November 1989, vom 06.11.1990 (GABl. BW. S. 829)

Krell K. (1990)
Handbuch für Lärmschutz an Straßen und Schienenwegen, 2. Auflage, Elsner Verlag, Darmstadt 1990

LAI (2015)
Freizeitlärmrichtlinie – Richtlinie des Länderausschusses für Immissionsschutz vom 06.03.2015

LAI Bund / Länderarbeitsgemeinschaft für Immissionsschutz (2011)
Hinweise zur Lärmkartierung einschließlich Beratungsunterlage und Beschluss zu TOP 13.1 der 121. Sitzung vom 2. und 3. März 2011

LAI Bund / Länderarbeitsgemeinschaft für Immissionsschutz (2012)
LAI-Hinweise zur Lärmaktionsplanung – Aktualisierte Fassung – vom 18. Juni 2012

Landesanstalt für Umweltschutz Baden-Württemberg (2004)
Lärmbelästigung in Baden-Württemberg – Ergebnisse sozial-wissenschaftlicher Untersuchungen

Landesanstalt für Umwelt, Messungen und Naturschutz
Baden-Württemberg (2007) Lärmaktionsplanung – Informationen für die Kommunen in Baden-Württemberg

Landesanstalt für Umwelt, Messungen und Naturschutz
Baden-Württemberg (Hrsg.) (2012)
Gute Beispiele für Maßnahmen zur Lärmminderung –Arbeitshilfe für die Lärmaktionsplanung

Landesbauordnung für Baden-Württemberg (LBO)
in der Fassung vom 05.03.2010 (GBl. Nr. 7, S. 357), zuletzt geändert durch Art. 70 der Verordnung vom 25.01.2012 (GBl. Nr. 3, S. 65)

Landeshauptstadt Stuttgart (2008)
Öffentlichkeitsbeteiligung für den Lärmaktionsplan Stuttgart – Ergebnisbericht, Schriftenreihe des Amtes für Umweltschutz, Heft 3/2008

Landeshauptstadt Stuttgart (2010)
Lärmaktionsplan der Landeshauptstadt Stuttgart 2009 Schriftenreihe des Amtes für Umweltschutz, Heft 1/2010

Landeshauptstadt Stuttgart (2012)
Lärmkartierung Stuttgart 2012, veröffentlicht im Internet unter www.stadtklima-stuttgart.de -> Lärm

Luftverkehrsgesetz (LuftVG)
vom 01.08.1922 (RGBl. 1922 I S. 681), in der Fassung der Bekanntmachung vom 10.05.2007 (BGBl. I S. 698), zuletzt geändert durch Art. 29 des Gesetzes vom 26.06.2013 (BGBl. I S. 1809)

Ministerium für Umwelt und Verkehr Baden-Württemberg
(Hrsg.) (1999), Geräusch-Immissionsschutz in der Bauleitplanung. Konzepte für die praxisorientierte Umsetzung im Vollzug

Ministerium für Verkehr und Infrastruktur Baden-Württemberg (2011)
Strategie für einen lärmarmen Verdichtungsraum – Leitfaden zur Aufstellung von Lärmaktionsplänen in interkommunaler Zusammenarbeit

Ministerium für Verkehr und Infrastruktur Baden-Württemberg (2012)
Lärmaktionsplanung, Verfahren zur Aufstellung und Bindungswirkung; Schreiben vom 23. März 2012 („Kooperationserlass“)

Ministerium für Verkehr und Infrastruktur Baden-Württemberg (2013)
Konzept für eine ruhigere Umwelt – Lärmsanierung bei Mehrfachbelastungen durch Straßen und Schienenwege

Parkplatzlärmstudie
Bayerisches Landesamt für Umwelt (2007): Parkplatzlärmstudie – Empfehlungen zur Berechnung von Schallemissionen aus Parkplätzen, Autohöfen und Omnibusbahnhöfen sowie von Park-häusern und Tiefgaragen, Heft 89, 6. vollständig überarbeitete Auflage, Augsburg

Richtlinie 96/61/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 24. September 1996 über die integrierte Vermeidung und Verminderung der Umweltverschmutzung (IVU-Richtlinie)

Richtlinie 2002/49/EG des Europäischen Parlaments und des
Rates vom 25.06.2002 über die Bewertung und Bekämpfung von Umgebungslärm (EU-Umgebungslärmrichtlinie) 

Richtlinien für den Lärmschutz an Straßen – RLS-90 – (1990)
Bundesminister für Verkehr, Abt. Straßenbau; erarbeitet durch Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen, Arbeitsausschuss „Immissionsschutz an Straßen“, Köln; eingeführt durch Allgemeines Rundschreiben Straßenbau Nr. 8/1990 des Bundesministers für Verkehr

Richtlinien für straßenverkehrsrechtliche Maßnahmen zum Schutz der Bevölkerung vor Lärm (Lärmschutz-Richtlinien StV) vom 23.11.2007 (VkBl. Nr. 24/2007, S. 767)

Rist, H. (1990)
Baunutzungsverordnung 1990, Verlag W. Kohlhammer, Stuttgart

RiZaK-88
Richtzeichnungen für Lärmschirme außerhalb von Kunstbauten (RiZak-88), Allgemeines Rundschreiben des Bundesministers für Verkehr vom 06.03.1989 (VkBl. S. 216)

Schall 03 (1990)
Richtlinie zur Berechnung der Schallimmissionen von Schienenwegen; Amtsblatt der Deutschen Bundesbahn Nr. 14 vom 04.04.1990

Sportanlagenlärmschutzverordnung (18. BImSchV)
Achtzehnte Verordnung zur Durchführung des Bundes-Immissionsschutzgesetzes vom 18.07.1991 (BGBL. I S. 1588), zuletzt geändert durch Artikel 1 der Verordnung vom 09.02.2006 (BGBl. I S. 324)

Städtebauliche Klimafibel (2012)
Hrsg.: Ministerium für Verkehr und Infrastruktur
Baden-Württemberg http://www.staedtebauliche-klimafibel.de

Strafgesetzbuch (StGB)
Neufassung durch Bekanntmachung vom 13.11.1998 (BGBl. I S. 3322), zuletzt geändert durch Art. 6 des Gesetzes vom 26.06.2013 (BGBl. I S. 1805)

Straßenverkehrsgesetz (StVG)
in der Fassung d. Bekanntmachung vom 05.03.2003 (BGBl. I S. 310, 919), zuletzt geändert durch Art. 5 des Gesetzes vom 17.06.2013 (BGBl. I S. 1558)

Straßenverkehrs-Ordnung (StVO)
Neufassung vom 06.03.2013 (BGBl. I S. 367)

Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung (StVZO)
vom 26.04.2012 (BGBl. I S. 679), zuletzt geändert durch Artikel 2 der Verordnung vom 19.10.2012 (BGBl. I S. 2232)

Technische Anleitung zum Schutz gegen Lärm – TA Lärm
Sechste Allgemeine Verwaltungsvorschrift zum Bundes-Immissionsschutzgesetz vom 26.08.1998 (GMBl. Nr. 26/1998, S. 503)

Umweltbundesamt (Hrsg.) (2001)
Hinweise zum Schutz gegen Schienenlärm

Umweltbundesamt (Hrsg.) (2009)
Lärmaktionsplanung in Ballungsräumen – Hinweise zur strategischen Planung und zu verbesserten Wirkungsanalysen am Beispiel des Ballungsraums Hamburg

Umweltministerium Baden-Württemberg (2008)
Allgemeinverfügung des Umweltministeriums zum Bekannt-gabeverfahren für Stellen nach § 26 Bundes-Immissionsschutzgesetz, Az.: 4-8820.50/293 vom 14.07.2008 (GABl. v. 27.08.2008, Nr. 7 S. 316)

UVPG
Gesetz über die Umweltverträglichkeitsprüfung (Umweltverträglichkeitsprüfungsgesetz) i.d.F. der Bekanntmachung vom 24.02.2010 (BGBl. I Nr. 7, S. 94), zuletzt geändert durch Art. 6 des Gesetzes vom 08.04.2013 (BGBl. I Nr. 17, S. 734)

VBEB – Vorläufige Berechnungsmethode zur Ermittlung der
Belastetenzahlen durch Umgebungslärm vom 9. Februar 2007 (Bundesanzeiger Nr. 75 vom 20. April 2007)

VBUF – Vorläufige Berechnungsmethode für den Umgebungslärm an Flugplätzen vom 22. Mai 2006 (Bundesanzeiger Nr. 154a vom 17. August 2006)

VBUI – Vorläufige Berechnungsmethode für den Umgebungslärm durch Industrie und Gewerbe vom 22. Mai 2006 (Bundesanzeiger Nr. 154a vom 17. August 2006)

VBUS – Vorläufige Berechnungsmethode für den Umgebungslärm an Straßen vom 22. Mai 2006 (Bundesanzeiger Nr. 154a vom 17. August 2006)

VBUSch – Vorläufige Berechnungsmethode für den Umgebungslärm an Schienenwegen vom 22. Mai 2006 (Bundesanzeiger Nr. 154a vom 17. August 2006)

VDI 2571 (August 1976), Schallabstrahlung von Industriebauten
(2006 zurückgezogen, nach TA Lärm noch anzuwenden)

VDI 2714 (Januar 1988), Schallausbreitung im Freien
(2006 zurückgezogen, nach 18. BImSchV noch anzuwenden)

VDI 2719 (August 1987), Schalldämmung von Fenstern und deren Zusatzeinrichtungen

VDI 2720 Blatt 1 (März 1997), Schallschutz durch Abschirmung im Freien

VDI 2720 Blatt 2 (April 1983), Schallschutz durch Abschirmung in Räumen

VDI 2720 Blatt 3 (Februar 1983), Schallschutz durch Abschirmung im Nahfeld

VDI 3720 Blatt 2 (November 1982), Lärmarm konstruieren – Beispielsammlung

VDI 3722 Blatt 1 (August 1988), Wirkung von Verkehrsgeräuschen

VDI 3722 Blatt 2 (Mai 2013), Wirkung von Verkehrsgeräuschen – Kenngrößen beim Einwirken mehrerer Quellenarten

VDI 3723 Blatt 1 (Mai 1993), Anwendung statistischer Methoden bei der Kennzeichnung schwankender Geräuschimmissionen

VDI 3723 Blatt 2 (März 2006), Anwendung statistischer Methoden bei der Kennzeichnung schwankender Geräuschimmissionen – Teil 2: Qualitätsprüfung bei der Beurteilung von Geräuschsituationen

VDI 3745 Blatt 1 (Mai 1993), Beurteilung von Schießgeräuschimmissionen

VDI 3770 (September 2012), Emissionskennwerte von Schallquellen – Sport- und Freizeitanlagen

VDI 4100 (Oktober 2012), Schallschutz im Hochbau – Wohnungen – Beurteilung und Vorschläge für erhöhten Schallschutz

Verkehrslärmschutzverordnung (16. BImSchV)
Sechzehnte Verordnung zur Durchführung des Bundes-Immissionsschutzgesetzes vom 12.06.1990 (BGBl. I S. 1036), geändert durch Art. 3 des Gesetzes vom 19.09.2006 (BGBl. I S. 2146)

Verkehrswege-Schallschutzmaßnahmenverordnung (24. BImSchV)
Vierundzwanzigste Verordnung zur Durchführung des Bundes-Immissionsschutzgesetzes vom 04.02.1997 (BGBl. I S. 172, 1253), zuletzt geändert am 23.09.1997 (BGBl. I S. 2329)

Verordnung der Landesregierung und des Ministeriums für
Umwelt, Naturschutz und Verkehr über Zuständigkeiten für Angelegenheiten des Immissionsschutzes (Immissionsschutz-Zuständigkeitsverordnung – ImSchZuVO) vom 11.05.2010 (GBl. Nr. 8, S. 406), zuletzt geändert durch Art. 1 der Verordnung vom 03.06.2013 (GBl. Nr. 7, S. 119)

Verordnung über die Datenerfassung und das Berechnungsverfahren für die Festsetzung von Lärmschutzbereichen 
Erste Verordnung zur Durchführung des Gesetzes zum Schutz gegen Fluglärm (1. FlugLSV) vom 27.12.2008 (BGBl. I S. 2980)

Verordnung über genehmigungsbedürftige Anlagen (4. BImSchV)
Vierte Verordnung zur Durchführung des Bundes-Immissionsschutzgesetzes vom 02.05.2013 (BGBl. I Nr. 21, S. 973)

Verordnung über die Lärmkartierung (34. BImSchV)
Vierunddreißigste Verordnung zur Durchführung des Bundes-Immissionsschutzgesetzes vom 6. März 2006 (BGBl. I Nr. 12, S. 516)

VLärmSchR 97
Richtlinien für den Verkehrslärmschutz an Bundesfernstraßen in der Baulast des Bundes, Allg. Rundschreiben Straßenbau Nr. 26/1997 vom 02.06.1997 (VkBl. S. 434), zuletzt geändert am 25.06.2010 (Rundschreiben des Bundesministeriums für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (Az. StB 13/7144.2/01 / 11206434)

ZTV Beton 78
Zusätzliche Technische Vorschriften und Richtlinien für den Bau von Fahrbahndecken aus Beton – Ergänzung Fahrbahndecken aus Beton mit Fließmittel, Ausgabe 1980

ZTV Beton-StB 01
Zusätzliche Technische Vertragsbedingungen und Richtlinien für den Bau von Fahrbahndecken aus Beton (Allg. Rundschreiben Straßenbau Nr. 16/2001 vom 19.03.2001)

ZTV Beton-StB 07
Zusätzliche Technische Vertragsbedingungen und Richtlinien für den Bau von Tragschichten mit hydraulischen Bindemitteln und Fahrbahndecken aus Beton, Ausgabe 2007

ZTV-Lsw 06
Zusätzliche Technische Vertragsbedingungen und Richtlinien für die Ausführung von Lärmschutzwänden an Straßen, Ausgabe 2006 (VkBl. S. 793)